Ausschluss und Geldstrafe für die Skandalnudel

sid

Von sid

Mo, 04. September 2017

Tennis

Fabio Fognini beleidigt bei den US Open eine Schiedsrichterin sexistisch – und fliegt raus / Federer nun gegen Kohlschreiber.

NEW YORK (sid). Favoritensiege und die Skandalnudel Fabio Fognini bestimmten am Wochenende die Schlagzeilen bei den US Open. Ein verbaler Ausraster des Italieners war das Thema in New York.

Der als Hitzkopf bekannte Fognini, der passenderweise einen Totenkopf auf seinem Stirnband trägt, wurde wegen unsportlichen Verhaltens vom letzten Major-Turnier des Jahres ausgeschlossen. Der Weltranglisten-26. muss nach seinen sexistischen Entgleisungen sogar eine Strafe in Höhe von 250 000 Dollar (210 000 Euro) vom Weltverband ITF ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ