Diskuswurf

Denkzettel für Olympiasieger: Christoph Harting fehlt im WM-Aufgebot

dpa

Von dpa

Fr, 09. August 2019 um 21:47 Uhr

Leichtathletik

Diskus-Ass Christoph Harting könnten seine polemischen und respektlosen Äußerungen über DLV und Gegner die WM kosten. Der Leichtathletik-Verband nominierte ihn vorerst nicht.

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat nach seinen respektlosen Äußerungen und herablassenden Sprüchen über Verband und Konkurrenten offenbar einen Denkzettel erhalten. Der Name des 29-jährigen Berliners fehlte am Freitag auf der Liste der 39 Athleten, die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die Weltmeisterschaft vom 27. September bis 6. Oktober in Doha/Katar nominiert wurden. Im Diskuswerfen der Männer haben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ