Der 15. Durbacher Heimsieg

Di, 05. Juni 2001

Sonstige Sportarten

Der Meister bewahrt seinen Nimbus auch gegen den FV Zell / SV Gengenbach verliert erneut.

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA (buz). Der TuS Durbach hat auch das 15. und letzte Heimspiel der Saison gewonnen. Gegen Pokalsieger FV Zell behauptete sich der Meister mit 1:0. Im Kampf gegen den Abstieg heißen die Verlierer DJK Tiergarten/Haslach und SV Gengenbach. Möglicherweise - wenn der FSV Altdorf aufsteigt - muss nur eine Mannschaft den TuS Windschläg in die Kreisliga A begleiten.

TuS Durbach - FV Zell a. H. 1:0 (1:0). Obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, sahen 300 Zuschauer ein sehr gutes Bezirksligaspiel. Mit dem knappen Erfolg legten die Gastgeber den Grundstein für eine anschließende stimmungsvolle Meisterparty. Die Einheimischen besaßen die Mehrzahl der guten Tormöglichkeiten, wobei Gästeschlussmann Breig zum besten Mann auf dem Platz avancierte. So war das 1:0 durch einen von Sven Schettler verwandelten Foulelfmeter am Ende hochverdient. Tor: 1:0 Schettler (38./Foulelfmeter). Zuschauer: 300.

SC Kappel - FSV Altdorf 0:2 (0:2). Vor einer großen Derbykulisse scheiterten die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ