Der Herkules

dpa

Von dpa

Di, 11. Juni 2019

Tennis

Der Spanier Rafael Nadal schreibt eine ungewöhnliche Geschichte: Zwölf Finalteilnahmen in Paris, zwölf Mal holt er den Titel.

(dpa). Zum zwölften Mal stand Rafael Nadal im Finale von Roland Garros, zum zwölften Mal hieß der Sieger Rafael Nadal. Der eine Rekord dürfte für die Tennis-Ewigkeit sein, ein anderer scheint in akuter Gefahr.

PARISEs muss für seine Gegner wie eine fürchterliche Drohung geklungen haben, als Rafael Nadal nach dem "herkulischen" zwölften French-Open-Titel seine Rückkehr für 2020 ankündigte. "Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder hier sein werde", sagte der seit vergangenem Montag 33 Jahre alte Spanier nach einer Heldensaga, die in der Tennishistorie wohl für immer unerreichbar bleiben wird.

Zum zwölften Mal stand Nadal im Finale von Roland Garros, zum zwölften Mal hieß der Sieger Nadal. Kein anderer Vertreter seines Sports – weiblich oder männlich, in der Profi-Ära oder zu Beginn des vergangenen Jahrtausends – hat je zwölf Mal bei ein und demselben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ