Der Sonnenbrillen-Lauf

Matthias Eisele

Von Matthias Eisele

Mo, 03. April 2017

Leichtathletik (regional)

Beim 14. Freiburg-Marathon herrschen beste Laufbedingungen – Lukas Naegele und Stefanie Doll sind die Schnellsten.

FREIBURG. Alles eine Spur kleiner – und dennoch eine coole Veranstaltung: Das war der 14. Freiburg-Marathon, der am Sonntag 9265 gemeldete Läuferinnen und Läufer an das Freiburger Messe-Gelände lockte. Beliebtestes Läuferaccessoire war die Sonnenbrille – denn bei läuferfreundlichen Temperaturen lachte die Frühlingssonne über dem 21 Kilometer langen Stadtkurs.

Der große Überflieger ist, mal wieder, Lukas Naegele. Zum dritten Mal trägt der Lokalmatador vom PTSV Jahn Freiburg den Marathon-Sieg davon. Ein Kunststück, das vor Naegele nur Ulrich Benz gelungen war (Marathon-Sieger 2004, 2008 und 2013). Den Sieg der Frauen schnappt sich Stefanie Doll vom SV Kirchzarten, die klar gewinnt. Im Halbmarathon sind Vorjahressiegerin Veronica Hähnle-Pohl (TSG ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ