Die Spezialisten ärgern

dpa

Von dpa

Fr, 18. November 2016

Reitsport

Vielseitigkeitsreiter Jung tritt in Stuttgart gegen Springexperten an – und lässt viele hinter sich.

STUTTGART (dpa). In der Vielseitigkeit ist Michael Jung kaum zu schlagen. Niemand sammelt so viele Goldmedaillen wie der dreimalige Olympiasieger. Doch der 34-Jährige kann noch mehr.

Mit einem weiteren Rekord ist Michael Jung in das Weltcup-Reitturnier von Stuttgart gestartet. Als bisher jüngsten Pferdesportler zeichnete der deutsche Reitverband (FN) den 34 Jahre alten Rekordreiter mit dem Titel "Reitmeister" aus. Diese Ehrung war für den dreimaligen Olympiasieger aber nur der angenehme Auftakt eines strammen Programms. Der Vielseitigkeitsreiter geht gewissermaßen fremd und misst sich mit den Springspezialisten, die er mit seinen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ