Ein Teil des Teams sein

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Mo, 21. November 2016

Volleyball

NACHSPIEL: Die Volleyballerinnen aus Offenburg finden mit den Fans zu einer Einheit.

VOLLEYBALL 2. Bundesliga Frauen: VC Offenburg – Nawaro Straubing 3:1 (21:25, 27:25, 27:25, 25:12). Schon die Vorzeichen deuteten auf Bedeutung hin. Es war nicht nur das vierte Heimspiel. Nein, es war ein Heimspiel, von dem mehr zu erwarten war: Aussagekraft für die weitere Spielzeit. Aber vor allem waren die Fans notwendig, die Mannschaft zu motivieren – eine gewisse Lethargie zu überwinden.

Trainerin Tanja Scheuer, die im März ihr zweites Kind erwartet, suchte nach Spielschluss erst einmal einen Stuhl. "Ich kann nicht mehr stehen." Sie soll damit fertig werden, dass sie manches gelassener von außen betrachten muss. So auch im ersten Durchgang eine Mannschaft, die träge auf dem Feld stand, sich selbst nicht in Schwung brachte und so in zahlreichen Elementen des Spiels hintendran war.

Der Platz Fritz Scheuers, Präsident des VCO, ist normalerweise auf der Tribüne. Dort unterhält er die wichtigen Gäste, erklärt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ