Farbtupfer: Die blasse Leichtathletik legt ein bisschen Rouge auf

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mi, 06. Juni 2001

Sonstige Sportarten

Der Weltverband denkt über Regeländerungen nach / Die Athleten laufen Sturm gegen die Modifikationen - und Maurice Greene hat bereits einen Albtraum.

FREIBURG. Vielleicht wäre alles ganz anders gekommen, hätte sich Ralph Craig nicht dazu entschlossen, Olympiasieger zu werden. Der gute Mann widersetzte sich schon 1912 standhaft dem Gedanken, dass das olympische Motto "Dabeisein ist alles" heißt. Craig Philosophie lautete: "Gewinnen ist alles, und dazu ist mir jedes Mittel recht." Ein bisschen hat das wohl mit amerikanischer Lebenseinstellung zu tun. Craig schoss bei Olympia in Stockholm zwischen drei und achtmal zu früh aus der Startgrube - die Chronisten hatten beim Zählen offenbar ihre Schwierigkeiten. Jedenfalls durfte er immer wieder einen neuen Versuch unternehmen. Und beim - je nach Zählweise - vierten bis neunten Versuch klappte es dann: Craig wurde in 10,8 Sekunden Olympiasieger.

Damit hatte er die Geduld der Sportfunktionäre aber um mindestens einen Fehlstart ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ