Turnen 2. Bundesliga

Gelassenheit trotz Niederlagen beim TV Herbolzheim - Vorfreude auf Herbst

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Mi, 28. Juni 2017

Turnen

Für den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga müssen die Herbolzheimer Turner nach der Sommerpause alle Kräfte bündeln.

TURNEN. Die Hitze stand. Kein Lüftchen vertrieb die Schwüle aus der Breisgauhalle. Dabei ließen die Turner des TV Herbolzheim beim ersten Zweitliga-Heimwettkampf alle Fluchttüren weit geöffnet. Vorausschauende Zuschauerinnen hatten Fächer mitgebracht und wedelten sich damit eine sanfte Brise ins Gesicht. Doch wie die Aktiven wagte keiner auf den Rängen den hohen Temperaturen zu begegnen: barfuß, kurzbehost und zwischen den Wettkämpfen gerne oberkörperfrei.

Die Herbolzheimer freilich würden gerne ein Winterkleid über diesen Sommer decken: den Mantel des Schweigens. Auch der zweite Liga-Wettkampf gegen den Stadtturnverein Singen ging klar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ