Heiße Premiere in himmlischer Hölle

Heidrun Simoneit

Von Heidrun Simoneit

Fr, 10. August 2018

Golf

Beim Deka-Cup spielen auf dem anspruchsvollen Platz im Hochschwarzwald 50 Golfer um den Einzug ins Finale am Chiemsee.

GOLF (sim). 50 Teilnehmer aus 13 Clubs spielten beim Turnier im Rahmen des Deka Golf-Cups der Sparkasse Hochschwarzwald auf dem Platz in der Himmlischen Hölle um den Einzug ins begehrte Finale am Chiemsee. Zwölf Mitglieder des Golfclubs Hochschwarzwald gingen bei zeitweise großer Hitze an den Start. Über 18 Löcher wurde vorgabewirksam nach Stableford gezählt. Fünf Erstplatzierte erhielten am Abend bei der Siegerehrung symbolisch einen der roten Segeltuchrucksäcke, die die Reise Mitte September ins Golfresort Achental bedeuten.

Den Heimvorteil nutzen konnte Heidrun Simoneit (HCP 22,7), die als Nettosiegerin nach Bayern fährt. In der Bruttowertung gewann Dagmar Arzt (HCP 18,8, GC Obere Alp), die auf Bahn neun auch den Wettbewerb "Nearest to the Pin" für sich entschieden konnte. Der 18-jährige Oberrieder Alexander Zähringer (HCP 6,6, GC Freiburg) freute sich als Brutto-Sieger über den Einzug ins Finale. In der Klasse A Netto HCP bis 16,2 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ