SKC Löffingen aus dem Tritt

bä, bz

Von Gerold und Silvia Bächle & BZ-Redaktion

Mi, 13. November 2019

Kegeln

Titiseer Kegler beim Spitzenreiter chancenlos.

TITISEE-NEUSTADT (bä/bz). Bezirksliga A: KSV Hölzlebruck II – SG Konstanz 2:6 (2537:3141). Der Tabellenführer war für das KSV-Team zu stark. Marc Grieshaber traf 538, Willi Link/Jan Grießhaber 502, Helmut Föhrenbach 495, Linus Hofmeier 488, Markus Löffler 468 Holz. Joachim Scherer musste nach dem 19. Wurf verletzt aufgegeben.

SG Villingen/KSC Geisingen – SKC Löffingen 7:1 (3167:2983). Die Löffinger erwischten einen schwarzen Tag. Es spielten Matthias Fetz (556), Alexander Münzer (529), Karl-Heinz Strobel (508), Florian Schwanz (501), Marcel Bröde (489) und Günther Heizmann (400).

SKC Gütenbach II - KSC Dittishausen 5:3 (3030:2945). Die Dittishausener kämpften glücklos. Christian Gänsler gelang mit 561 Holz die Tagesbestleistung, Axel Hilpert traf 503, Güner Birdüzer 500, Markus Maier 494, Andreas Köpfer 487 sowie Andreas Berkefeld/Karl Friedrich 400 Kegel.

KSC Immendingen II - SKC Titisee-Hinterzarten 7:1 (3003:2834). Für die Hochschwarzwälder gab es beim Tabellenführer nichts zu gewinnen. Rafael Dias Cardoso traf 515, Christian Trenkle 498, Ralf Wilhelm 487, Wolfgang Steurenthaler 484, Oskar König 458 und Wolfgang Kleiser/Rudolf Tietze 392 Holz.

SKV Bonndorf X1- KSC Immendingen X1 7:1 (3094:2759). Karin Cosic gelang mit 559 Holz die Tagesbestleistung. Weiter spielten Hubert Haury (543), Bettina Helmle (536), Bozo Cosic (513), Gabriele Werner (488), Adrian Albert (455).