Kipchoge rennt bei 23 Grad dem Weltrekord hinterher

dpa

Von dpa

Mo, 23. April 2018

Leichtathletik

Keine Marathon-Bestzeiten im sommerlichen London.

LONDON (dpa). Eliud Kipchoge bleibt im Marathon derzeit das Maß aller Dinge, hetzt dem Weltrekord aber weiter hinterher. Der 33 Jahre alte Kenianer gewann in 2:04:27 Stunden zum dritten Mal (zuvor 2015 und 2016) den 42,195-Kilometer-Klassiker in London. Bei der 38. Auflage lag er damit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ