"Endlich hat alles gepasst"

Lokalmatador Loris Dickau gewinnt erstmals beim Hertinger Grasbahnrennen

Hannes Selz

Von Hannes Selz

Mo, 13. August 2018 um 20:18 Uhr

Motorsport

BZ-Plus Er stand schon als Kind an der Hertinger Grasbahn. Dort einmal selbst Rennen zu fahren, war sein Traum. Nun hat Lokalmatador Loris Dickau in der Enduro-Klasse erstmals sein Heimrennen gewonnen.

Eines haben die Brüder Loris und Leon Dickau gemeinsam: die Liebe zum Sport. Für ihre jeweilige Leidenschaft kämpfen die beiden Hertinger aufopferungsvoll. Während Leon bei den Fußballern des VfR Bad Bellingen in der Abwehr-Viererkette gesetzt ist, lehrt Loris an den Wochenenden mit seiner 60-PS-Motocross-Maschine seinen Gegnern auf den Rennstrecken in Deutschland und der Schweiz das Fürchten.

Das Sportjahr 2018 wird die sportbegeisterte Familie Dickau nicht so schnell vergessen. Erst gelang dem 20-jährigen Leon im Juni mit dem VfR der erstmalige Aufstieg in die Landesliga. Nun zog sein großer Bruder nach und sicherte sich zum ersten Mal den Sieg in der heimischen Rebland-Arena. "Logisch ist es etwas Besonderes, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ