Neuer Anlauf im neuen Jahr

uwo, zok

Von Uwe Rogowski & Matthias Konzok

Mo, 06. Mai 2019

Rollhockey

Weiler Rollhockeyteam kassiert gegen Vordemwald kurz vor Schluss das 3:4 und verpasst NLB-Finale.

ROLLHOCKEY: RHC Vordemwald – RSV Weil 4:3 (1:1) (uwo/zok). Letztlich war es ein unverhoffter K.o., ein Ausscheiden ohne Ankündigung. Nach dem Sieg im ersten Spiel der best-of-three-Serie, zumal auswärts beim RHC Vordemwald, roch es schon nach Finale und der Chance zum direkten Wiederaufstieg für den RSV Weil. Doch die Rollhockeyaner wurden aus allen Träumen gerissen. Wie schon in Spiel zwei traf es sie in der entscheidenden Begegnung wenige Sekunden vor Schluss.

K.o.-Runde klingt oft martialischer als sich die Playoffs tatsächlich abspielen. Simon Wuffli aber hat sich offenbar genau jener Kernaussage verschrieben. Im NLB-Halbfinale versetzte der Torjäger des RHC Vordemwald den Weilern zweimal den K.o., zweimal traf er jeweils kurz vor Schluss zum Sieg für die Aargauer.

Im zweiten Halbfinale waren 15 Sekunden in der zweiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ