Nichts Neues bei Bayer

Mi, 25. September 2002

Sonstige Sportarten

Leverkusen unterliegt auch in der Champions League: 1:2 gegen Manchester United.

LEVERKUSEN (sid/BZ). Bayer Leverkusen kommt in dieser Saison einfach nicht auf die Beine. Gestern Abend unterlag der deutsche Vizemeister in der Champions League zu Hause gegen Manchester United trotz respektabler Leistung mit 1:2.

Mit einer eher defensiven Grundordnung begann Bayer nach der jüngsten Gegentorflut das Spiel gegen "ManU". Trainer Klaus Toppmöller hatte eine zusätzliche Absicherung im defensiven Mittelfeld eingebaut und den Nigerianer Pascal Ojigwe mit der Bewachung von United-Superstar David Beckham ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ