Formel 1

Nico Rosberg kann in São Paulo den WM-Titel holen

Elmar Brümmer

Von Elmar Brümmer

Sa, 12. November 2016 um 00:00 Uhr

Motorsport

Nico Rosberg will Gas geben und am Sonntag seinen ersten WM-Titel in der Formel 1 gewinnen. Teamkollege Lewis Hamilton gibt sich gleichwohl noch nicht geschlagen.

Sechs Mal schon hat sich in Interlagos der Titelkampf in der Formel 1 entschieden, Lewis Hamilton hat 2008 beim Großen Preis von Brasilien erst in der allerletzten Kurve den entscheidenden Platz für seine erste Weltmeisterschaft geholt. Nico Rosberg hat es da am Sonntag (17 Uhr/RTL) vermeintlich leichter – zumindest von der Ausgangslage her: Der Wiesbadener reist mit 19 Punkten Vorsprung an, ihm reichen also sieben Zähler mehr, und er ist zum ersten Mal Champion.

Rosberg hat die beiden vergangenen Rennen in São Paulo gewonnen, Hamilton auf dieser Piste noch nie. Schwer zu sagen, welcher der Mercedes-Fahrer mehr Druck hat: Titelverteidiger Hamilton hat nichts mehr zu verlieren, er ist der geborene Angreifer. Spitzenreiter Rosberg war über das Jahr konstant, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ