Oberrhein-Spieler prägen die Szene

Mi, 10. Januar 2001

Sonstige Sportarten

In der Tischtennis-Landesliga führt Roland Asch vom ESV Weil II die Top Ten der Spitzenakteure nach der Hinrunde an.

TISCHTENNIS (ral). Der TTC Lörrach und der ESV Weil II als Spitzenteams, der TTC Zell und der TSV Kandern im Mittelfeld und das Trio aus SV Nollingen, TTC Grenzach-Wyhlen und TTC Haagen als Abstiegskandidaten: Der durchwachsene Verlauf, der die Hinrunde der Männer-Landesliga im Tischtennis prägte, spiegelt sich auch in den Einzel-und Doppelbilanzen dieser sieben Oberrhein-Mannschaften.

In den Top Ten der Spitzenspieler prägt im Gegensatz zu den Vorjahren eine gewisse Ausgeglichenheit die Szene: Platz eins belegt der frühere Weiler Badenliga-Akteur Roland Asch, der auf Position eins des Aufsteigers und Tabellenzweiten - nur eine Niederlage gegen Herbstmeister TTC Lörrach - eine Bilanz von 14:4-Spielen hinlegte. Bester Mann bezüglich der Niederlagen ist der kroatische Neuzugang des TTC Lörrach Damir Prstec, der mit zehn Siegen und nur einer Niederlage (gegen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ