Offenburger Appetithappen

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Mo, 18. September 2017

Volleyball

VC Printus Offenburg präsentiert sich – auch als Turniersieger.

VOLLEYBALL 2. Bundesliga Frauen. Ein neuer Mann, sechs neue Sponsoren, viele neue Gesichter auf dem Spielfeld und eine gewachsene Crew um die Mannschaft: Der VCO Offenburg hat sich runderneuert und stellt sich professioneller denn ja dar. Er blieb am Wochenende unbesiegt.

Es gibt Veränderungen. Die Augenscheinlichste: Es steht ein Mann an der Seitenlinie. Damit haben sich zumindest beim Einspielen Inhalte und Intensität geändert. Nach sieben Jahren steter Entwicklung mit Tanja Scheuer als Cheftrainerin symbolisiert dieser Austausch ein wenig mehr als einen ganz normalen Trainerwechsel. Es kommt einem Paradigmenwechsel gleich. Vielleicht ist es gar der Aufbruch in eine andere Zeitrechnung in Offenburgs Volleyball.

Das hat nichts mit der gewachsenen Durchschnittlänge der Mädels auf dem Feld zu tun. Es ist vielmehr der Anspruch, der offen und recht selbstbewusst nach außen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ