DVV-Pokal

Offenburger Volleyballerinnen treffen im Achtelfinale auf Vilsbiburg

Michael Selmeier

Von Michael Selmeier

Di, 07. November 2017

Volleyball

DVV-Pokal Achtelfinale Frauen. Die dritte Begegnung mit einem Bundesligisten steht für die Offenburgerinnen am Mittwoch an. Gegen einen Erstligisten, der in Deutschland zu den drei besten Teams gehören möchte.

VOLLEYBALL DVV-Pokal Achtelfinale Frauen. Die dritte Begegnung mit einem Bundesligisten steht für die Offenburgerinnen am Mittwoch an. Gegen einen Erstligisten, der in Deutschland zu den drei besten Teams gehören möchte.

Zweimal haben sie den DVV-Pokal gewonnen (2009, 2014), zweimal die deutsche Meisterschaft gefeiert (2008, 2010), zuletzt den Vizetitel (2014) – keine Frage: Die Roten Raben Vilsbiburg sind eine feine Adresse im nationalen Frauenvolleyball. In jüngster Vergangenheit sind die großen Erfolge ausgeblieben, das soll sich jetzt wieder ändern. Darin sind sich Geschäftsführer André Wehnert und der neue Chefcoach Timo Lippuner einig: "Wir wollen den Anschluss zu den Top Drei schaffen."

Da haben sie sich hohe Ziele gesteckt in der niederbayerischen Provinz. Zumal sie vor der Saison abermals fast das komplette Parkett-Personal austauschen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ