Tennis

Roger Federer gewinnt Australien Open und feiert 20. Grand-Slam-Titel

dpa

Von dpa

So, 28. Januar 2018 um 13:05 Uhr

Tennis

Mit 36 Jahren gewinnt Roger Federer die Australien Open – sein 20. Grand-Slam-Titel. Das Finale ist zwar nicht hochklassig, lebt aber von der Spannung. Am Ende krönt sich der Schweizer zum Rekordhalter.

Roger Federer hat zum sechsten Mal die Australian Open gewonnen und nach einem Fünf-Satz-Krimi seinen 20. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert. Der 36 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz entschied am Sonntag das Endspiel in Melbourne gegen den Kroaten Marin Cilic nach hartem Kampf und großer Gegenwehr 6:2, 6:7 (5:7), 6:3, 3:6, 6:1 für sich. In seinem 30. Finale bei einem Grand Slam verwandelte Federer nach gut drei Stunden den ersten Matchball.


@RogerFederer, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ