Dem eigenen Erfolg im Weg

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Mo, 22. Januar 2018

Rollhockey

RSV Weil setzt positive Entwicklung in der Rollhockey-Nationalliga A zwar fort, verliert Kellerduell gegen Genf mangels Effizienz aber 0:3.

ROLLHOCKEY Nationalliga A: RSV Weil – RHC Genf 0:3 (0:1). Leistung und Ergebnis haben beim RSV Weil nicht zueinandergefunden. Die 0:3-Niederlage im Kellerduell der Rollhockey-Nationalliga A gegen Genf verdeutlicht das Kernproblem des Schlusslichts.

Ein paar Grundvoraussetzungen sind für das Rollhockey unerlässlich. Schläger, Rollschuhe, auch Knie- und Ellenbogenschützer sind empfehlenswert – und Geduld. Viel Geduld. Die Angriffe sind in der Regel geprägt von geduldigem Lauern, stetem Lauf- und Passspiel, reihum im Rechteck, um sich den Gegner zurechtzulegen und auf die entscheidende Aktion hinzuarbeiten.

In der 43. Minute ist für allzu viel Geduld aber keine Zeit mehr. Der RSV liegt gegen Genf mit 0:2 zurück und drängt in Überzahl auf den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ