Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 05. September 2019

Schießen

Jennrich holt DM-Titel — Laukart holt DM-Silber — Spielbetrieb gesichert

SPORTSCHIESSEN

Jennrich holt DM-Titel

Dank seiner Leistungen hat sich Bogenschütze Joel Jennrich (BSFD Schallbach) unlängst einen Platz im 3D-Jugend-Nationalkader des Deutschen Bogensport-Verbandes (DBSV) gesichert. Diesen Status untermauerte er nun mit dem U-12-Titelgewinn mit dem Compoundbogen bei der deutschen Jugend-Meisterschaft des DBSV in Karlsruhe. Als einer der jüngsten Teilnehmer seiner Konkurrenz sicherte sich Jennrich den Sieg mit einer konstanten Leistung (1358 Ringe). DM-Bronze ging an Marcia Bingemer vom BSC Markgräflerland aus Schliengen (1332).
PÉTANQUE

Laukart holt DM-Silber

Matthias Laukart hat bei der deutschen Pétanque-Meisterschaft im hessischen Tromm die Silbermedaille gewonnen. Der Boule-Spezialist des Regionalligisten BSG Schopfheim unterlag im Finale dem Niedersachsen Jan Garner (VFPS Osterholz-Scharmbeck) mit 11:13, nachdem er zuvor zwei Vorrundenpartien sowie fünf Duelle in der K.o.-Runde gewonnen hatte. Im Präzisionsschießen schied Laukart im Viertelfinale gegen den späteren Meister Michael Dantung (BPV Freiburg) aus.
ROLLHOCKEY

Spielbetrieb gesichert

Positive Nachricht des Schweizerischen Rollhockeyverbands (SRHV) für den NLB-Vertreter RSV Weil: Der Spielbetrieb der Nationalligen ist gesichert. Dem SRHV zufolge übernimmt Urs Gmür (RHC Wimmis) den Chefposten der Technischen Kommission. Weil dieses Amt zuletzt vakant war, setzte der Verband den Saisonstart aus und zog sogar die Absage der kompletten Runde in Erwägung (wir berichteten). Nach der Neubesetzung sei man nun bestrebt, den "geregelten Spielbetrieb der NLA, NLB und NLC so rasch als möglich" aufzunehmen.