Mit Herz und Patrone

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Fr, 04. Oktober 2019

Schießen

Luftpistolenschützen des ESV Weil setzen vor dem Saisonstart auf ihren bewährten Bundesliga-Kader.

WEIL. Seit 21 Jahren starten die Sportschützen des ESV Weil in der ersten Bundesliga. Die zweigeteilte Beletage gilt als Mekka der weltweiten Schützenelite. In Weil setzen sie auf das Kollektiv. Eine Gemeinschaft, die ohne viel Brimborium auskommt.

Weil ist ein Team der Pendler, einzig der Lörracher Michael Schwald lebt und trainiert am Hochrhein, alle anderen Schützen treffen sich nur zu den Wettkämpfen. Dennoch: "Die Gemeinschaft ist groß", sagt ESV-Trainerin Helga Kopp. Die Qualität auch. Die Bundesliga ist im internationalen Sportschießen einzigartig: Nirgend sonst messen sich Teams im Wettkampf. "Für die internationalen Schützen ist das super. Sie holen sich so ihre Wettkampfhärte." So treffen die Weiler auf Japaner, Koreaner, Inder, Europäer und US-Amerikaner. Kopp ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ