Schnell wie selten

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Mi, 02. Januar 2019

Leichtathletik (regional)

Beim 34. Britzinger Silvesterlauf verpasst Omar Tareq vom TuS Lörrach-Stetten den dritten Sieg in Serie / Schopfheimer Schumi auf Platz drei / Bausewein Cup-Dritter.

LEICHTATHLETIK. Das war Rekord: Dem 34. Silvesterlauf in Britzingen stellten sich knapp 1100 Teilnehmer, 971 Läuferinnen und Läufer erreichten beim Zehn-Kilometer-Hauptlauf das Ziel, und beinahe schon die Ausnahme war, dass Omar Tareq nicht als Sieger die Ziellinie passierte.

Es war wieder die gewohnt optisch wertvolle Strecke. Über maximal zehn Kilometer, mit Start und Ziel bei der Britzinger Kirche, führte sie durch Reben und Wiesen von Britzingen über Güttigheim nach Sankt Ilgen, Buggingen, Dattingen und zurück nach Britzingen. Durch einige Steigungen, vor allem im zweiten Teil, fordert die Strecke dabei auch läuferisch recht anspruchsvolles Niveau.

Favorit beim Hauptlauf war der Laufenburger Omar Tareq (TuS Lörrach-Stetten), der in den beiden vergangenen Jahren als Sieger die Ziellinie passiert hatte. Die Jahre zuvor hatte er sich jeweils Podestplätze erkämpft. Beim ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ