Siegprämie für Fuchs und Reitkappe für die Zuschauer

Jochen Dippel

Von Jochen Dippel

Mo, 15. Januar 2018

Reitsport

Beim Fünf-Sterne-CSI in Basel gewinnt erstmals ein Eidgenosse den Grand Prix / Hans-Peter Dreher kommt auf den fünften Rang.

BASEL. Lange haben sie darauf gewartet, schienen fast schon zu verzweifeln – es wollte einfach nicht klappen mit dem Erfolg eines Schweizer Reiters in einem der beiden wichtigsten Springen des Fünf-Sterne-CSI in Basel. Bei der neunten Auflage war es endlich soweit, und dies gleich doppelt. Denn sowohl im finalen Großen Preis als auch im Championat der Stadt Basel um die Goldene Trommel standen zwei Eidgenossen ganz oben auf dem Siegerpodest. Mehr noch: Im Grand Prix feierten die 5400 Zuschauer – insgesamt 21 400 waren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ