DFB-Präsident in spe

Fritz Keller, ein Mann auf dem fliegenden Teppich

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Do, 15. August 2019 um 21:21 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Winzer, Kellermeister, Weinhändler, Hotelier, Vereinsboss beim SC Freiburg: Eigentlich ist Fritz Keller schon alles. Jetzt will der Kaiserstühler auch noch deutscher Fußballpräsident werden. Mutig – nennen das viele.

"Bewirb du dich doch", hat ein guter Freund und begnadeter Spötter vor Wochen zu ihm gesagt, "du hast doch schon eine Uhr." Ob die DFB-Findungskommission auch an solche Details gedacht hat bei ihrem Votum, weiß man nicht. Wenn, dann wird sie gedacht haben: Gegen Peinlichkeiten, wie man sie etwa mit dem Vorgänger verbindet, scheint der Neue gefeit. Der muss nichts mehr werden, der ist schon etwas – als Unternehmer, als Fußballpräsident und als Persönlichkeit. Das unterscheidet ihn von manchen, die zuletzt an der Spitze des 119 Jahre alten Traditionsverbandes gestanden haben. Und vielleicht ist man dort gerade deshalb auf ihn gekommen – auf Fritz Keller.

Video: Christian Streich über Fritz Keller als möglichen DFB-Präsidenten


Ihn selbst kann man dazu nicht hören an diesem Tag, an dem sein Name in aller Munde ist. "Leider nicht, bitte um Verständnis", wehrt er Anfragen ab. Auch Familie, Mitarbeiter und sein SC-Team gehen auf Tauchstation und verweisen auf eine Pressemitteilung vom frühen Vormittag. Darin ist in einer Sprache, die auf einige redaktionelle Durchläufe schließen lässt, zu lesen, dass ihm die Entscheidung "alles andere als leicht gefallen" sei und dass er im Fall der Wahl sein Amt als SC-Präsident "schweren Herzens niederlegen" ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ