TB Löffingen übernimmt die Führung

Philippe Thines

Von Philippe Thines

Di, 21. Mai 2019

Turnen

Zweiter Wettkampftag der Turnerinnen in der Bezirksliga.

TURNEN (pht). Kräftig durcheinander gewirbelt wurde die Rangliste am zweiten Wettkampfwochenende der Bezirksliga im Geräteturnen der Frauen. Die Hochschwarzwälder Mannschaften des TB Löffingen und des TV Lenzkirch trafen in Schonach auf den in der Tabelle führenden TV Steinen und den TV Güttingen.

Der Wettkampf wurde gleich zu Beginn am ersten Gerät durch eine Kreuzbandverletzung einer Steinener Turnerin überschattet. Sichtlich geschockt setzten nicht nur ihre Mannschaftskameradinnen, sondern auch die anderen Turnerinnen den Sprungwettkampf fort. Trotz der schwierigen Umstände sicherten sich sowohl zwei Turnerinnen des TV Steinen, als auch Celine Ruf mit einem Yamashita-halbe-Drehung und Pia Lubrich mit Halb-ein-Halb sehr gute Wertungen von mehr als 13 Punkten. Hanna Haas vom TV Lenzkirch erhielt mit 13,35 Punkten beim Sprung die beste Wertung.

Eine deutliche Steigerung zeigten die Löffingerinnen am Stufenbarren und konnten dieses Gerät, wie auch den Balken, trotz zweier Abgänge souverän mit jeweils drei guten Elfer-Wertungen für sich entscheiden. Jana Waldvogel vom TV Lenzkirch erturnte sich am Balken fabelhafte zwölf Punkte. Letztendlich ging auch der Wettkampf am Boden dank sauber geturnter Akrobatikverbindungen zu Gunsten der Löffinger Turnerinnen aus. Mit 13,95 Punkten erhielt Pia Lubrich durch ihre hohe Körperspannung und enorme Sprungkraft die Tageshöchstwertung. Beste Lenzkircherin war Hanna Haas mit 13,45 Punkten. Gleich drei Hochschwarzwälder Turnerinnen befanden sich am Ende des Tages in der Einzelwertung unter den besten fünf: 2. Hanna Haas (TV Lenzkirch), 3. Pia Lubrich (TB Löffingen), 5. Jana Waldvogel (TV Lenzkirch).

Die zuvor auf dem vierten Tabellenplatz rangierenden Löffingerinnen haben die Führung in der Bezirksliga übernommen. Auch Lenzkirch konnte sich um einen Platz verbessern und ist nun Sechster der Gesamtrangliste. Das dritte Wettkampfwochenende wird am kommenden Sonntag in Löffingen ausgetragen.