Tennis

Einst gegen Djokovic, nun für Lörrach/Schopfheim

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Di, 25. Juni 2019 um 18:00 Uhr

Tennis

Aufsteiger TSG TC Lörrach/SV Schopfheim müht sich in der Tennis-Badenliga 30 und benötigt für den Klassenerhalt den perfekten Saisonabschluss.

Am Ende hat also das Wetter die Hoffnung erhalten. Da sich Petrus am Wochenende gnädig zeigte und den Hochrhein von allzu starkem Niederschlag verschonte, können die Badenliga-30-Tennisspieler der TSG TC Lörrach/SV Schopfheim am Wochenende beim ersten von zwei Endspielen um den Klassenerhalt auf ihren Hoffnungsträger Nummer eins zurückgreifen: Benjamin Rufer, Profi im Ruhestand, ist der personifizierte Silberstreif am Tennishorizont der Lörrach-Schopfheimer SG.

"Ich bin ständig zwischen Platz 400 und 200 der Weltrangliste geschwankt." Benjamin Rufer Heute gegen TC Villingen und TC Harmonie Mannheim im Einsatz, spielte er einst unter anderem gegen heutige Stars der Szene wie Novak Djokovic. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ