Tischtennis

Tischtennis-Zweitligist ESV Weil peilt die Top Drei an

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Fr, 20. September 2019 um 10:00 Uhr

Tischtennis

BZ-Plus Die Weilerinnen setzen sich vor dem Saisonstart ein hohes Ziel. Mit Recht: Denn Ievgeniia Vasylieva ist zurück und Publikumsliebling Charlotte Carey wurde durch Polina Trifonova kompetent ersetzt.

Es war ein verkorkstes Zweitliga-Jahr für den ESV Weil. Sucht man für die vergangene Saison der Weiler Tischtennisspielerinnen einen passenden Titel, kommt man an "Pleiten, Pech und Pannen" kaum vorbei. Als Mitfavorit auf den Aufstieg gestartet, verpasste die Equipe von Alen Kovac den sportlichen Klassenerhalt. Die im Vorjahr von Verletzungen, vor allem aber vom Ausfall ihrer Spitzenspielerin Ievgeniia Vasylieva (Schwangerschaft) gebeutelten Weilerinnen schlagen dennoch erneut in der zweithöchsten Spielklasse auf – der Rückzug anderer Teams macht es möglich.

Die Stimmung beim ESV zeigt: alles Schnee von gestern. Gut gelaunt und sichtbar erholt von den Strapazen der Vorsaison gehen der sportliche Leiter Serge Spieß und Trainer Alen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ