SPORTVORSCHAU

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 25. Oktober 2019

Tischtennis

TISCHTENNIS

Greift der ESV oben an?

Wenig gibt es für Trainer Alen Kovac am bisherigen Saisonverlauf zu kritisieren. Die Tischtennisfrauen des ESV Weil sind makellos in die zweite Liga gestartet, "es läuft, alle sind positiv", sagt Kovac. Ob Vasylieva und Co. in dieser Runde auch das Niveau für die oberen Plätze mitbringen, vielleicht sogar ins Aufstiegsrennen eingreifen, dahingehend dürfte man nach der Partie beim TuS Uentrop am Sonntag (14 Uhr) etwas schlauer sein. Gegen Tostedt (6:1) habe man im Grunde bereits ein Top-Level gezeigt, findet Kovac, "doch die sind etwas inkonstanter". Bleiben die Weilerinnen, die in Top-Besetzung antreten, auch am Sonntag in Westfalen unbesiegt, wäre jedenfalls eine gute Basis für eine starke Saison gelegt.