"Triathlon ist nur die schönste Nebensächlichkeit der Welt"

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Do, 14. November 2019

Triathlon

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Ironman-Weltmeister Jan Frodeno über Ablenkung in der Einsamkeit, seine Kinder als Motivation und Dopinggerüchte.

FRANKFURT/MAIN. Jan Frodeno hat beim Ironman Hawaii noch einmal die Grenzen verrückt: Der bekannteste deutsche Triathlet schrieb nicht nur mit seinem dritten Sieg auf Big Island Geschichte, sondern drückte die Bestzeit auf 7:51:13 Stunden. Auch mit 38 Jahren denkt der Modellathlet nicht ans Aufhören. Nur hat er seinen Lebensmittelpunkt mit seiner Frau und den zwei Kindern inzwischen ins spanische Girona verlegt, wie er im Gespräch mit Frank Hellmann verrät.

BZ: Herr Frodeno, Sie haben am 12. Oktober die Triathlon-Welt mit dem Sieg beim Ironman Hawaii in einer Fabelzeit aus den Angeln gehoben. Wären Sie enttäuscht, wenn trotzdem der Zehnkämpfer Niklas Kaul Sportler des Jahres würde?
Frodeno (überlegt): Nein, denn das ist eigentlich nicht mein Preis, weil ich es nicht beeinflussen kann (Frodeno war 2015 Deutschland Sportler des Jahres, Anm. d. Red.). Eine wunderbare Wertschätzung von außen, aber das hätten jedes Jahr so viele Jungs und Mädels verdient, deshalb sehe ich das wirklich entspannt. Weil ich Niklas nicht wirklich kenne, würde ich mich darüber freuen wenn wir danach einen trinken gehen, egal wie es ausgeht.
BZ: Wer sich mit ihrem Alltag beschäftigt, den Sie in ihrem Buch "Eine Frage der Leidenschaft" schildern, kommt schnell zur Erkenntnis: Mehr Training geht nicht. 99 Prozent aller Fußballprofis würden bei diesem Programm erblassen.
Frodeno (lacht): Warum nicht 100 ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ