Trotz Nervosität mit ruhiger Hand

Gerold und Silvia Bächle

Von Gerold und Silvia Bächle

Mi, 17. Oktober 2018

Kegeln

Kegler müssen ihre Hibbeligkeit im Zaum halten, um mannschaftsdienlich zu spielen / Dittishausener Teams im Spielrausch.

KEGELN (bä/bz). Die Ruhe weg haben müssen Menschen, für die die Welt eine Kugel ist. Viele Kegler werden vor Wettkämpfen von Lampenfieber geplagt, doch davon sollen die jeweiligen Gegner nichts mitbekommen. Aller Nervosität zum Trotz geht es darum, mit ruhiger Hand die neun Kegel anzuvisieren und für die eigene Mannschaft das bestmögliche persönliche Können auf die Bahn zu bringen.

Verbandsliga Frauen: SKG Singen - KSV Hölzlebruck II 8:0 (2986:2779). Die Hochschwarzwälderinnen hatten sich viel vorgenommen, erwischten aber im Vergleich mit Schlusslicht Singen einen schlechten Tag und waren bei der 0:8-Niederlage letztlich chancenlos. In den Mannschaftspunkten stand es 0:8 und in den Satzpunkten 8:16. Für den KSV Hölzlebruck spielten Veronika Waldvogel (484), Renate Weidinger (481), Nadine Kaltenbach (478), Erika Feser (458), Helga Langenbacher (443) und Ilse Krügel (435).

Verbandsliga Männer: SKV Bonndorf – KSC Önsbach 1:7 (3248:3394). Gegen den Tabellendritten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ