Ringen: Bundesliga-Playoffs

TuS Adelhausen oder Wacker Burghausen – wer zieht ins Finale ein?

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 10. Januar 2019 um 22:00 Uhr

Ringen

BZ-Plus Am Samstag tritt der TuS Adelhausen im Rückkampf des Playoff-Halbfinals bei Meister Wacker Burghausen an. Wie stellen die Titelfavoriten auf? Welcher Verein zieht ins Finale ein? Die BZ-Prognose.

Showdown in der Sportparkhalle zu Burghausen. Nach dem 13:13 im Hinkampf mit ominösen Begleitumständen fällt im Rückkampf die Entscheidung, ob der Titelverteidiger in die Finalduelle einzieht oder erstmals der TuS Adelhausen. Unter Berücksichtigung der wichtigsten Vorgaben, dass beide Teams maximal vier ausländische Ringer einsetzen und bei der Aufstellung in der Summe nicht mehr als 28 Punkte haben dürfen, wagt die BZ eine Prognose.

57 Kilogramm Greco
Es läuft auf das Duell des Ex-Adelhausers Fabian Schmitt (eingestuft mit + 2 Punkten) gegen den Ex-Eschbacher Nick Scherer (+ 2) hinaus. Der 27-Jährige Burghauser ist erfahrener als der 21-jährige mehrfache deutsche Jugendmeister. Tipp: 2:0 Teampunkte für die Gastgeber (Mannschafts-Zwischenergebnis: 2:0).

130 Kilogramm ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ