Über die Meile geht die Post ab

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Fr, 27. Juli 2018

Leichtathletik (regional)

Bei der vierten Konstis Laufnacht gewinnen Hannah Tebartz van Elst und Jonas Mutter die Rennen über 1609 Meter / Raffael Schaffrik siegt über 10 000 Meter.

LEICHTATHLETIK. Im Freiburger Seeparkstadion wurde am Mittwochabend, zur Erinnerung an den im April 2015 verstorbenen Nachwuchsläufer Konstantin Kulke, die vierte Konstis Laufnacht ausgetragen. Höhepunkte der Veranstaltung waren die beiden Läufe über die 1609 Meter lange Meile, die Hannah Tebartz van Elst und Jonas Mutter gewannen.

Bei den Frauen lag lange Zeit die noch zur Jugendklasse gehörende Läuferin Agnidruina Alemany (Droste-Running Team) mit recht großem Vorsprung vorne. Doch 300 Meter vor dem Ziel kam Hannah Tebartz van Elst (LAC Freiburg) immer näher an die Führende heran. Mit einem langgezogenen und energischen Endspurt lief sie auf der Zielgeraden an der Führenden vorbei. Diese konterte zwar nochmals, aber Tebartz van Elst rettete ihren hauchdünnen Vorsprung ins Ziel und gewann in 5:42,78 Minuten. Denkbar knapp geschlagen mit 5:42,92 Minuten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ