Volleyball 2. Bundesliga Süd Frauen

VC Offenburg gewinnt Spitzenspiel in Straubing 3:0 und führt die Liga an

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Sa, 10. März 2018 um 21:46 Uhr

Volleyball

Der VC Offenburg ist wieder Spitze. Mit einem 3:0 beim härtesten Konkurrenten in Straubing löste das Team von Trainer Völker den Gastgeber in der Führung ab – mit besten Chancen auf den Titel.

In der prestigeträchtigen Spitzenpartie der beiden die Liga dominierenden Mannschaften zeigten sich die Ortenauerinnen vor der Rekordkulisse von 1006 Zuschauern ausgesprochen stressresistent. Dabei waren am Samstag die ersten beiden Sätze entscheidend, in der Zuspielerin Richarda Zorn zur wertvollsten Akteurin bei den Siegerinnen gekürt wurde. Und sie verliefen fast synchron. In dem 27 Minuten dauernden Durchgang eins lösten sich die Offenburgerinnen nach einem 12:10 für die Gastgeber imponierend. Nach einer Auszeit legten das Team bis zum 12:18 die entscheidenden Zähler vor. Am Ende standen sieben Satzbälle zu Buche. Der 25:18 Erfolg des VCO zeigte die Handschrift einer Mannschaft, die alles unternommen hatte, um an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ