Viel Licht, wenig Schatten

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 20. Dezember 2017

Volleyball

Die Volleyballer des USC Freiburg siegen im Derby gegen 1844 / Umkircher Frauen gewinnen souverän.

VOLLEYBALL. Die Regionalliga-Schmetterkünstler können zufrieden in die Winterpause gehen. Im Stadtderby gegen die Bundesligareserve von 1844 behält der USC die Nerven und setzt sich im oberen Tabellendrittel fest. Die Umkircher Frauen gewinnen weiterhin und bleiben Zweiter.

Regionalliga Süd Männer: USC Freiburg – FT 1844 Freiburg II 3:1 (25:16, 25:18, 21:25, 25:19). Über die Reitkünste der sich selbst als Einhörner bezeichnenden USC-Volleyballer ist hinlänglich wenig bekannt. Dennoch gibt es wohl vor allem ein Wort, das die Leistung des Regionalligisten angemessen beschreibt: sattelfest. Anders kann man das nicht nennen, was die drei Annahmespezialisten des USC ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ