Tennis

Viertelfinal-Aus für Roger Federer in Wimbledon

dpa

Von dpa

Mi, 11. Juli 2018 um 18:46 Uhr

Tennis

Favorit Roger Federer scheitert im Viertelfinale des Rasen-Tennisturniers von Wimbledon. Nach einer 2:0-Satz-Führung unterliegt er dem Südafrikaner Kevin Anderson noch – mit 11:13 im fünften Satz.

Mit gesenktem Kopf und einem kurzen Winken verabschiedete sich Roger Federer von der Wimbledon-Bühne. Der Schweizer hat in einer spannenden Tennis-Partie die Chance auf seinen neunten Wimbledon-Titel vorerst vertan. Überraschend verpasste der Publikumsliebling am Mittwoch nach einem ausgelassenen Matchball und trotz einer 2:0-Satzführung den Einzug ins Halbfinale. Mit dem 6:2, 7:6 (7:5), 5:7, 4:6, 11:13 endeten seine Hoffnungen, erneut im Endspiel des bedeutendsten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ