Mit einem Schlag sorgenfrei

Hannes Selz

Von Hannes Selz

Di, 03. April 2018

Volleyball

Die Freiburger Volleyballer machen mit dem Heimsieg gegen Unterhaching den Verbleib in der zweiten Bundesliga endgültig perfekt.

VOLLEYBALL. Zweite Bundesliga Männer: FT 1844 Freiburg – TSV Unterhaching II 3:2 (21:25, 25:15, 23:25, 25:16, 15:10). Die Frage, ob nun zwei oder drei Zweitligisten aus der Süd-Staffel absteigen müssen, ist für die Freiburger Volleyballer ab sofort unerheblich. Das Team von Trainer Jakob Schönhagen holte gegen Aufsteiger TSV Unterhaching II zweimal einen Satzrückstand auf und tütete durch den Sieg im Tiebreak den Klassenerhalt ein.

Der Jubel war riesengroß. Die Spieler der Freiburger Turnerschaft tanzten nach Spielende im Kreis und feierten den endgültigen Ligaverbleib. "Wir haben in den letzten Wochen Nerven gezeigt", gestand Schönhagen, dem wie vielen im Verein die Erleichterung anzumerken war. Ende Februar hatte nach einem deutlichen 3:0 gegen Fellbach bereits alles nach dem sicheren Nichtabstieg der Affenbande ausgesehen. Die Nachricht, dass der Erstligist TSV Herrsching einen Rückzug aus finanziellen Gründen in die zweite Liga erwägt, sorgte jedoch dafür, dass der Champagner in Freiburg lange Zeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ