Olympia

Von 2018 bis 2024 berichtet Eurosport von Winter- und Sommerspielen

dpa

Von dpa

Di, 29. November 2016

Olympische Spiele

Von 2018 bis 2024 berichtet Eurosport von Olympischen Winter- und Sommerspielen / Nur ein Teil wird kostenlos empfangbar sein.

HANNOVER (dpa/str). ARD und ZDF erleben den Olympia-Blackout – und die Sportfans müssen für einen Teil der TV-Berichterstattung künftig zahlen. Eurosport will von den Olympischen Spielen 2018 bis 2024 in Deutschland exklusiv berichten, aber nicht alles im frei empfangbaren Fernsehen zeigen. Viele Stunden des Ringe-Spektakels wandern ins Bezahlprogramm von Eurosport.

Die gescheiterten Verhandlungen von ARD und ZDF mit dem Spartensender Eurosport und dem US-Mutterkonzern Discovery werden die Bilder-Auswahl für Olympia-Anhänger einschränken. Mehr als 1000 Stunden boten die öffentlich-rechtlichen Sender zuletzt aus Rio im klassischen Fernsehen und im Internet an. Eine solche Fülle wird es künftig nicht mehr geben. Wie viele Stunden Eurosport frei und wie viele nur im Pay-Bereich zeigen wird, wollte der Sender am Montag noch nicht verraten. Der monatelange Poker auf verschiedenen Ebenen scheiterte am Geld und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ