Wawrinka, der Wankelmütige

Jörg Allmeroth

Von Jörg Allmeroth

Mo, 14. November 2016

Tennis

Bei der ATP-WM in London haben alle den Schweizer auf der Rechnung – doch die Erfolge des 31-Jährigen sind nicht vorhersehbar.

LONDON. Und da ist sie wieder, die ewige Frage. Auch in London. Die Frage, welchen Stan Wawrinka man auf dem Centre Court zu sehen bekommt. Den Durchschnitts-Wawrinka, der kaum auffällt im Kreis der Berufsspieler, schwankend und eher unstabil im Auftritt. Oder den Superhelden Stan, den Mann, der keine Grenzen und Gegner zu kennen scheint, herausragend in seiner Statur. Bereit und willens, auch das Unmögliche in Angriff zu nehmen.

London, die ATP-WM, das Saisonfinale der acht Besten: Es wird sich ins Rätselspiel mit dem derzeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ