Emmendingen

Wie ein Hobby-Schachspieler seinen Verein bis zur ersten Liga führt

David Weigend

Von David Weigend

Do, 03. Januar 2019 um 16:01 Uhr

Schach

BZ-Plus Christof Herbrechtsmeier marschiert mit den Emmendinger Schachspielern durch die Ligen – und klopft bald ganz oben an. Auch international ist der kleine Verein erfolgreich – es fehlt nur noch etwas Geld.

Christof Herbrechtsmeier hat offenbar einen ähnlichen Brillengeschmack wie Hans-Georg Maaßen – allerdings macht er einen wesentlich sympathischeren Eindruck als der ehemalige Chef des deutschen Verfassungsschutzes. Das Gespräch mit ihm findet in einer ehemaligen Bankfiliale statt. Dort hat der 65-Jährige vor kurzem sein neues Büro eingerichtet.

Nachdem man die Automatiktür passiert hat, hört man seine sonore Stimme aus dem Hinterzimmer: "Kommen Sie nur herein." Er holt eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank und setzt sich an einen schmalen Tisch. Der vertäfelte Raum, in dem früher mal ein Bankschalter stand, wird dezent von einem Lamellenvorhang abgedunkelt. Umzugskartons stehen herum. Mit dem Auspacken sei er ein wenig hinterher, sagt Herbrechtsmeier.

Der studierte Mathematiker ist Berater im Softwarebereich, arbeitet für eine Immobilienfirma und hat mit einem Freund auch noch ein Inkasso-Unternehmen gegründet. Ein vielbeschäftigter Mann also.

"Den Laden könnte man wieder ein bisschen auf Vordermann bringen."


Einen Teil des Einkommens investiert er in sein Hobby – das Schachspiel. "2005 kam ich nach Emmendingen zurück. Ich wollte mehr Zeit mit meinen Eltern verbringen, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ