Slalom wegen Lawinengefahr abgesagt

Alpines Schülereröffnungsrennen des Skiverbands Schwarzwald im Kaunertal

Christel Siegmund

Von Christel Siegmund

Di, 10. Januar 2017 um 17:29 Uhr

Ski Alpin

Wie schon im Vorjahr musste das Schülereröffnungsrennen des Skiverbands Schwarzwald (SVS) vom Feldberg auf den Kaunertaler Gletscher in Österreich verlegt werden. Der Riesenslalom wurde ausgefahren, der Slalom abgesagt.

Auch im mehr als 3000 Meter hoch gelegenen Skigebiet herrschten schwierige Bedingungen. 70 Rennfahrer der Jahrgänge 2001 bis 2004 waren im Riesenslalom am Start. Temperaturen von bis zu minus 20 Grad, dazu ein eisiger Wind machten nur begrenzt Trainingsläufe möglich. Auch während des Rennens musste immer wieder die schützende Hütte aufgesucht werden. Dank engagierter Pistenarbeit der Kaunertaler Liftgesellschaft war die Rennpiste jedoch jederzeit in einem ausgezeichneten Zustand und es kam nur zu einer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ