Böhler am Ende beste Deutsche

sid

Von sid

Mo, 09. Januar 2017

Skilanglauf

Deutsche Loipen-Asse laufen der Konkurrenz bei der Tour de Ski meist hinterher / Weng und Ustjugow Tour-Sieger.

VAL DI FIEMME (sid/BZ). Die Deutschen stürzten entkräftet und enttäuscht über die Zielline, Heidi Weng und Sergej Ustjugow bejubelten ausgelassen ihre Premierensiege: Während Nicole Fessel (Oberstdorf) wie auch die deutschen Männer eine anvisierte Top-Ten-Platzierung bei der Tour de Ski klar verpasste, haben sich die Norwegerin Weng und der Russe Ustjugow bei der traditionellen Bergankunft auf der Alpe Cermis in Val di Fiemme/Italien ihren ersten Gesamtsieg gesichert.

Auf dem siebten und letzten Teilstück hatte zunächst Weng die Führende Stina Nilsson (Schweden) noch abgefangen, ehe Ustjugow – der in diesem Jahr die ersten fünf Etappen gewonnen und damit einen Rekord aufgestellt hatte – seinen Vorsprung auf den Norweger Martin Johnsrud Sundby souverän verteidigte. Fessel beendete die abschließende Bergverfolgung derweil auf einem etwas enttäuschenden 15. Rang, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ