Chance für die Jugend in Hinterzarten

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 31. Juli 2018

Skispringen

Der 14-jährige Jannik Faisst vom SV Baiersbronn springt beim internationalen "Youth-Cup" auf der 70-Meterschanze auf Rang zwei.

SKISPRINGEN. Die besten Nachwuchs-Adler aus Slowenien und Deutschland teilten beim FIS-Youth-Cup in Hinterzarten die Podiumsplätze unter sich auf. Bei den Jungen gewann Rok Masle vom slowenischen Skiclub Ilirja vor dem Baiersbronner Jannik Faisst und seinem Landsmann Taj Ekart. Bei den Mädchen siegte die Slowenin Ana Jereb vor Cindy Haasch (Ruhla) und Joana Eberle (Oberstdorf).

Bei den Jungs im Alter von 12 bis 14 Jahren gingen 38 Sportler aus zwölf Nationen über den Bakken der Europapark-Schanze. Aus acht Nationen kamen die 23 Sportlerinnen im Mädchen-Wettbewerb. Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten die Zuschauer weite Flüge und die Einstellung des Schanzenrekords. Rok Masle stellte gleich im ersten Durchgang die Weichen auf Sieg. Der 14-Jährige landete nach einem 80 Meter weiten Flug und egalisierte damit die im August 2006 von dem Breitnauer Kombinierer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ