Biathlon – Deutschlandpokal

Christin Maier gewinnt Sprint und wird Zweite

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Di, 10. Januar 2017 um 17:06 Uhr

Biathlon

Stützpunkttrainer Roman Böttcher spricht von einem "sehr guten Wochenende". Beim Deutschlandpokal (DP) in Oberwiesenthal schafften es die Schwarzwälder Biathleten sechsmal auf das Siegertreppchen.

Zweimal stand die Juniorin Christin Maier (SC Urach) auf dem Podest. Einen Sprint gewann die 20-Jährige, tags darauf wurde sie Zweite. Anne Herr (SC Schönwald) belegte im ersten Sprint hinter Christin Maier Rang zwei, Gleiches gelang Lukas Rombach (SC Wehr) bei den Männern. Rang drei erkämpften sich Christian Krasmann (SC Schönwald/AK 16) und Robin Wunderle (SC Todtnau/AK 18/19).

Bei Christin Maier gehe es in die richtige Richtung, sie komme langsam in Schwung, sagt Roman Böttcher, "ein paar Prozentchen sind aber noch drin". Die Biathletin des SC Urach ist mit ihrer läuferischen Form zufrieden, "da ging es in Oberwiesenthal sehr gut". Beim Schießen leistete sie sich in beiden Rennen zwei Fahrkarten, "für einen Sprint ist das ein Fehler zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ