Ein famoses Comeback

sid

Von sid

Mo, 28. November 2016

Skispringen

Skispringer Severin Freund fliegt nach fünf Monaten Verletzungspause in Kuusamo auf und davon.

KUUSAMO (sid/str). Severin Freund strahlte im Flockenwirbel mit dem Weihnachtsmann um die Wette. "Von so einem Comeback kann man eigentlich nur träumen", sagte der Skisprung-Weltmeister nach seinem furiosen Start in den WM-Winter, posierte mit einem bärtigen Santa Claus für Fotos und holte sich dann seine verdiente Belohnung ab: "Jetzt freue ich mich auf eine Pizza mit den Jungs."

Verdient hatte sich Freund ein besonders großes Stück. Trotz langer Verletzungspause feierte der 28-Jährige im finnischen Kuusamo völlig unerwartet den 22. Weltcup-Sieg seiner Karriere, gleichzeitig der erste seit seinem Triumph beim Tournee-Springen in Oberstdorf Ende Dezember. "Diesen Sieg nehme ich wahnsinnig gerne mit. Glauben kann ich das noch nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ