Flug ins Rampenlicht

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 20. Februar 2019

Wintersport

BZ-Plus Verbände haben erkannt, welche Chancen Frauensport bietet.

Gian-Franco Kasper ist ein weitsichtiger Mann. Er hat den Sport des Winters vorangebracht in der Welt. Gelegentlich lag der Präsident des Internationalen Ski-Verbands (FIS) aber auch grandios daneben. Vor allem Ende der 1990er Jahre. Da wehrte er sich mit ganzer Kraft gegen Versuche, dem Skispringen der Frauen eine Chance zu geben. Dieser Sport gefährde die Gesundheit der Athletinnen, erklärte er. Bei der Landung könne es "die Gebärmutter zerreißen".

Heute, zwei Jahrzehnte später, ist der 75 Jahre alte Schweizer noch immer FIS-Präsident. Er wird immer wieder neu an seine Aussage von damals erinnert. Lange Zeit ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ