Janosch Brugger ist nicht zu halten

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 10. Januar 2017

Skilanglauf

Der Lenzkircher Skilangläufer gewinnt seinen fünften internationalen Wettkampf in Folge und führt Continentalcup der Junioren an.

SKILANGLAUF. Seinen Gegnern dürfte er langsam unheimlich werden: Beim Continentalcup (COC) in Planica (Slowenien) gewann Janosch Brugger am vergangenen Wochenende alle drei Wettkämpfe der Junioren. Damit blieb der für die WSG Schluchsee startende Lenzkircher in seinen jüngsten fünf COC-Rennen ungeschlagen. Folgerichtig übernahm der 19-Jährige die Führung in der Gesamtwertung dieser Wettkampfserie der Alpenländer vom Franzosen Martin Collet.

Zum Auftakt in Planica hatte Brugger am Freitag den Skating-Sprint gewonnen (die BZ berichtete). Am Samstag stand bei eisigen minus 16 Grad beim Start am Vormittag ein Einzelrennen über zehn Kilometer ebenfalls in der Skatingtechnik an. Erneut stellte der Hochschwarzwälder seine derzeit bestechende Form unter Beweis. Als Vorletzter der 85 gestarteten Junioren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ