Jonas Löffler stürzt zweimal

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Mo, 05. Januar 2009

Skilanglauf

Der St. Märgener bei der deutschen Sprintmeisterschaft in Isny glücklos / Sandra Ringwald Dritte

SKILANGLAUF (BZ). Die Ausbeute der baden-württembergischen Skilangläufer bei der deutschen Sprintmeisterschaft in Isny fiel bescheiden aus: Von 16 Titeln ging lediglich einer ins "Länd le": Bejamin Waidelich und Luca Winkler (SV Enzklösterle/SZ Römerstein) gewannen den Teamsprint bei der Jugend 16. Vier Medaillen kamen noch dazu, unter anderem für Marion Ruf vom SC Vöhrenbach im Teamsprint der Frauen und für Corina Kaltenbacher (SC Schönenbach-Staufen) im Teamsprint der J 17 sowie für Sandra Ringwald (ST Schonach-Rohrhardsberg) im Einzelsprint der Juniorinnen.

Die Meisterschaftsrennen in Isny wurden auf einer reinen Kunstschnee-Bahn ausgetragen. "Hier im Schwarzwald hat es deutlich mehr Schnee als dort im Allgäu", sagt Hansjörg Löffler schmunzelnd, gleichwohl seien die Rennen optimal organisiert gewesen, ergänzt der Vizepräsident des Skiverbands Schwarzwald. Rennen, die eigentlich als Generalprobe für die Junioren-WM 2010 in Hinterzarten stattfinden sollten, dann jedoch kurzfristig von Isny übernommen wurden.

Während die besten deutschen Skilangläufer bei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ