Skispringen

Kobayashi fliegt Eisenbichler bei der Vierschanzentournee davon

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Fr, 04. Januar 2019 um 18:30 Uhr

Skispringen

BZ-Plus Der Japaner Ryoyu Kobayashi gewinnt auch das dritte Springen der Vierschanzentournee und nimmt dem Deutschen Markus Eisenbichler in Innsbruck viele Meter ab.

Ryoyu Kobayashi dominiert die 67. Vierschanzentournee. Der Japaner gewann auch den dritten Bewerb im österreichischen Innsbruck. Er könnte als Dritter der Tournee-Geschichte den Grand Slam schaffen. Markus Eisenbichler stürzte auf Rang 13 ab und hat nur noch theoretische Chancen auf den Gesamtsieg. Der Breitnauer Stephan Leyhe segelte knapp am Podest vorbei und glänzte als bester Deutscher auf Rang vier.

Das Springen am Bergisel brachte wieder einmal die Vorentscheidung im Rennen um den Gesamtsieg bei der deutsch-österreichischen Springer-Tournee. Nur dass es diesmal fair zuging. Kein Föhnsturm, kein Schneetreiben, keine schweren Stürze: Allein das Können der Athleten entschied. Innsbruck brachte zum dritten Mal in Serie bei dieser Schanzenreise denselben Sieger hervor. Ryuyo Kobayashi kann sich beim Finale in Bischofshofen am Sonntag nur noch selber schlagen. "Im Grunde genommen kann ich mir gar nicht vorstellen, wie ich es ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ